Coin Master Game Review für deutsche Leser

Coin master Hack http://www.megamanfilm.com/ Der Münzmeister erobert die Welt im Sturm. Das Spiel wurde tatsächlich im Jahr 2010 entwickelt, aber seit der Veröffentlichung des neuen Trailers Mitte letzten Jahres ist es in den sozialen Medien und insbesondere auf Facebook viral geworden. Obwohl das Spiel von Natur aus im Cartoon-Stil gehalten ist und im App Store eine Altersfreigabe von 12+ hat, wird auch darauf hingewiesen, dass es „häufiges / intensives simuliertes Glücksspiel“ gibt. Daher haben wir die Recherche für Sie durchgeführt, um eine fundierte Entscheidung zu treffen ob Sie sich wohl fühlen, wenn Sie Ihre Kinder spielen lassen.

Die Voraussetzung

Coin Master Hack ist eine iOS / Android-App, in der Spieler Spielautomaten drehen, um Münzen, Schilde und Waffen zu gewinnen, damit sie Dörfer angreifen und überfallen und ihr Wikingerdorf bauen können. Die Charaktere reisen durch Zeit und magische Länder und bauen ihr Dorf auf, um der beste Pirat, Hippie, König, Krieger oder Wikinger zu sein. Die Anwendung verwendet Facebook, um Spieler mit ihren Freunden zu verbinden und mehr Benutzer zu ermutigen.

Spiel Rundown Die Spielautomatenfunktion

Das Spiel ist im Wesentlichen ein virtueller Spielautomat. Sie sammeln im Laufe des Spiels „Spins“ und wenn Sie genug angesammelt haben, können Sie diese ausgeben, um einen Spielautomaten zu drehen. Auf diese Weise können Sie Münzen (das ultimative Ziel), Angriffe, Überfälle, Schilde oder mehr Drehungen gewinnen.

Münzen verdienen und Dörfer überfallen

Mit den Münzen, die Sie durch das Spielen des Spielautomaten verdienen, können Sie Ihr Dorf aufbauen und aufrüsten, wodurch Sie Sterne gewinnen und die Rangliste verbessern können. Mit den Angriffen und Überfällen, die mit der Spielautomatenfunktion erzielt wurden, können Sie die Dörfer anderer Spieler angreifen und überfallen, um mehr Münzen zu erhalten. Es sollte beachtet werden, dass die Grafiken bei Überfällen auf das Dorf nicht gewalttätig oder blutig sind.

Zeitaufwand für das Spiel

Wenn Ihnen die Drehungen ausgehen, werden Sie aufgefordert, das Spiel länger fortzusetzen. Pro Stunde werden fünf Freispiele vergeben, was bedeutet, dass es mehrere Stunden dauern kann, bis genügend Münzen generiert sind, um das nächste Gebäude für Ihr Dorf zu kaufen.

Social Media Aspekt

Das Spiel ermutigt die Spieler von Anfang an, das Spiel mit ihrem Facebook-Konto zu verbinden und ihre Facebook-Freunde einzuladen, gegen sie zu spielen. Es besteht auch die Möglichkeit, als Gast fortzufahren und keine sozialen Medien zu verbinden. In Bezug auf einen Messaging-Dienst in der App können Sie zwar die Avatare der Spieler sehen, gegen die Sie spielen, aber nicht mit ihnen kommunizieren (in der App). Wenn Sie jedoch Freunde von Facebook einladen, können Sie über Facebook über das Spiel kommunizieren.

Kosten und in App-Käufen

Während das Spiel selbst kostenlos ist, werden Sie aufgefordert (wenn Ihnen die Drehungen oder Münzen ausgehen), mehr mit tatsächlichem Geld im Spiel zu kaufen, um den Prozess des Sammelns von Münzen zu umgehen (mindestens 7,99 AUD).

Die Imbissbuden

Die Coin master cheats Hauptidee des Spiels ist es, eine Spielautomatenfunktion zu verwenden, um Münzen zu verdienen. Es gibt viele Online-Bewertungen, in denen Eltern aufgefordert werden, sich zusammenzuschließen, um dieses Spiel zu verbieten, da dies das Glücksspiel für Kinder fördert. Eltern müssen auch Rücksicht nehmen, wenn sie die Zeit überwachen, die sie mit dem Kauf von Apps in diesem Spiel verbringen, da häufig nach Geld gefragt wird, um Fortschritte zu erzielen. Die Tatsache, dass es derzeit keinen App-Messaging-Dienst gibt und es keine Möglichkeit gibt, andere Spieler zu kontaktieren (es sei denn, ihre eigenen Facebook-Freunde), kann als positiv angesehen werden.